Kitteltaschenkarten zur Kinderschutzleitlinie

Auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin finden Sie vier neue Kitteltaschenkarten zu den Inhalten der Kinderschutzleitlinie, darunter die für Kinderradiologen wichtige Karte „Bildgebung bei Verdacht auf Kindesmisshandlung“. Die Exemplare stehen Ihnen als Download zur Verfügung und können zudem per Post angefordert werden.

Anhaltspunkte für eine Vernachlässigung bei Kindern bis 5 Jahren

Eine Vernachlässigung führt weniger häufig zu somatischen Symptomen, wodurch diese anhand von anderen Anhaltspunkten erkannt wird. Die Kitteltaschenkarte richtet sich, wie auch die vorherigen Kitteltaschenkarten, nach den Erkenntnissen der S3 Leitlinie. Kurz und prägnant sind Anhaltspunkte sowie Dokumentationshinweise aufgeführt.

>>Hier kommen Sie zum Download der Kitteltaschenkarten.

Quelle: 01.10.2019, 10:00 Uhr: https://www.dgkim.de/leitlinien/awmf-s3-leitlinie-kinderschutz/kinderschutzleitlinie/kitteltaschenkarten,