Umfrage der ESPR

Aufruf zur Fall-Einreichung COVID-19 bei Kindern und Jugendlichen

Die neu gegründete Task Force „Cardiothoracic imaging“ der European Society of Paediatric Radiology (ESPR) wird unter Leitung unseres Mitglieds Professor Hirsch aus Leipzig in den kommenden drei Wochen ein Papier zur pädiatrischen Bildgebung bei COVID-19 bei Kindern publizieren. Dafür sollen möglichst alle pädiatrischen Fälle erfasst werden, die in Europa greifbar sind, um zu sehen, inwieweit sich die Bildgebung bei Kindern unterschiedlich zu Erwachsenen darstellt. Die Task-Force hat einen Fragebogen erarbeitet, der über die GPR-Homepage abrufbar ist, siehe unten.

Bitte unterstützen Sie die Initiative und Wolfang Hirsch und senden Ihre Fallmeldung auch an seine E-Mail: FranzWolfgang.Hirsch@medizin.uni-leipzig.de.

veröffentlicht am Freitag, 20. März 2020