Corona in der Pädiatrischen Radiologie – Update 04.05.2020

Corona in der Pädiatrischen Radiologie – update 04.05.2020

von PD Dr. Thekla von Kalle, Stuttgart

Bisherige Publikationen über COVID-19 bzw. SARS-CoV 2- Infektionen bei Kindern legen nahe, dass alle Altersstufen, insbesondere auch Säuglinge, zwar ein genauso hohes Ansteckungsrisiko haben wie Erwachsene, aber weniger häufig schwer erkranken. Auch wird von Kindern mit ausschließlich gastrointestinalen Symptomen sowie über persistierende Virusausscheidung im Stuhl berichtet. Epidemiologisch bisher nicht ganz geklärt ist die Rolle der Kinder als Infektionsquelle.

Publikationen zur Thoraxbildgebung zeigen – bei weiterhin relativ sehr kleinen Fallzahlen – keine grundsätzlichen Unterschiede zu den Befunden bei Erwachsenen. Röntgenaufnahmen des Thorax sind häufig ohne pathologischen Befund. Zeichen eines ARDS sind sehr selten. In der low-dose CT finden sich unspezifische Zeichen einer Viruspneumonie, korrespondierend zur Klinik geringer ausgeprägt als typischerweise bei erwachsenen COVID-19 Patienten. Demnach sollte bei Kindern mit V.a. COVID-19 die Indikation zur low-dose CT nur dann gestellt werden, wenn sich daraus eine therapeutische Konsequenz ergibt. Röntgenaufnahmen des Thorax erscheinen allenfalls zum Ausschluss anderer Differenzialdiagnosen oder im Rahmen intensivmedizinischer Maßnahmen sinnvoll. Insbesondere zur Verlaufskontrolle und zum Therapiemonitoring hat auch der Ultraschall der Lunge einen Stellenwert, sodass auch auf diese Weise Strahlenexposition vermieden werden kann.

LITERATUR (Stand: 04.05.2020)

Denina M, Scolfaro C, Silvestro E, et al. Lung ultrasound in children with COVID-19. Pediatrics. 2020; doi: 10.1542/peds.2020-1157

Dong Y, Mo X, Hu Y, et al. Epidemiological characteristics of 2143 pediatric patients with 2019 coronavirus disease in China. Pediatrics. 2020; doi: 10.1542/peds.2020-0702

Duan YN, Zhu YQ, Tang LL, Qin J. CT features of novel coronavirus pneumonia (COVID-19) in children. Eur Radiol. 2020 Apr 14. doi: 10.1007/s00330-020-06860-3. [Epub ahead of print]

Li, W., Cui, H., Li, K. et al. Chest computed tomography in children with COVID-19 respiratory infection. Pediatr Radiol (2020). https://doi.org/10.1007/s00247-020-04656-7

Piscaglia F, Stefanini F, Cantisani V et al. Benefits, Open questions and Challenges of the use of Ultrasound in the COVID-19 pandemic era. The views of a panel of worldwide international experts. Ultraschall Med. 2020 Apr 15. doi: 10.1055/a-1149-9872. [Epub ahead of print] No abstract available.

Yi Xu, Xufang Li, Bing Zhu et al. Characteristics of pediatric SARS-CoV-2 infection and potential evidence for persistent fecal viral shedding. Nature Medicine 2020; https://doi.org/10.1038/s41591-020-0817-4

Zimmermann P, Curtis N. Coronavirus Infections in Children Including COVID-19 An Overview of the Epidemiology, Clinical Features, Diagnosis, Treatment and Prevention Options in Children. PIDJ 2020. www.pidj.com